STREIFF - LIVE

"Die Rechtsordnung und die Medizin sollen auf die Heilung kranker Menschen inklusive kranker Embryos zielen und nicht auf deren Vernichtung."

Aus meinem Exposé an der Medienkonferenz vom 31.03.2015 des Nationalen Komitees "NEIN zur PID"

 

 

AKTUELL

J+S Bundesbeiträge, Lösungssuche!

In einem persönlichen Gespräch vom 26. April 2017 mit Bundesrat Guy Parmelin, haben mein NR Kollege Philipp Hadorn, Andy Bachmann SEA und ich vereinbart, mit den Bundesämtern  BASPO und BSV nach Lösungen zu suchen im Konflikt der verfügten Kündigen der Bundesbeiträge an die meisten christlichen - vor allem freikirchlichen - Jugendorganisationen mit J+S Angeboten.
Zum Artikel >>>

Hintergrundinfos >>>

Audienz beim Dalai Lama

Als Mitglied der parl. Gruppe für Tibet, reiste ich vom 26.3. bis 2.4.2017 mit vier NR Kolleginnen nach Dharamsala (Indien) zum privaten Arbeitsbesuch bei Mitgliedern des tibetischen Exil-Parlaments und tibetischen Institutionen. Höhepunkt war die Audienz beim Dalai Lama.

Sessionsbericht Fühling 2017

 >>> Sessionsbericht Fühling 2017

Für den Weltfrieden

Am 10. September 2016 durfte ich zum diesjährigen UNO-Weltfriedenstag in Zürich vor der Schweizersektion von "Women's for World Peace" über mein Engagement für Menschen mit Behinderung in Peru referieren. Zudem wurde mir die Auszeichnung zur "Botschafterin für den Weltfrieden"verliehen.

Marianne Streiff

«Die Familien bilden die Grundlage unseres Staates. Die sinkenden Kinderzahlen, die Aussagen vieler junger Leute, auf Kinder verzichten zu wollen, die Familie als Armutsrisiko: all das muss uns aufschrecken und uns dazu bringen, unsere Familienpolitik zu überdenken.»

Marianne Streiff in der März-Session 2007 des Grossen Rates

Menschen liegen mir am Herzen. Zu den Lebensgrundlagen der kommenden Generationen gilt es Sorge zu tragen. Dafür setze ich mich im Nationalrat ein; mit Transparenz, Klarheit und Glaubwürdigkeit. Danke für Ihre Unterstützung und für Ihr Vertrauen

Die Schwerpunkte meiner politischen Arbeit finden Sie hier >>>>